Therapie/ Beratung

Seit über 30 Jahren begleite und unterstütze ich Menschen in der Bewältigung von schwierigen Lebenslagen.

  • Erzieherische Fragen,
  • Hindernisse mit sich selbst auf dem Weg zu einem selbstbewussten und selbstständigen Leben,
  • Probleme, die in der Beziehungsstruktur mit dem Partner/ der Partnerin ihre Ursache haben,
  • Probleme in der Regulation von Gefühlen,
  • Sehr frühen schlimmen Erlebnisse & Erfahrungen (Traumata),
  • Eltern(teil) mit psychischer Krankheit,
  • Trennungssituationen…

Meine besondere Stärke hierbei ist, ein gutes Gespür für die Bedürfnisse und Nöte des jeweils Einzelnen entwickeln zu können – gerade bei

starken emotionalen Turbulenzen (z.B. aus frühen Verletzungen, Traumata, immer wiederkehrenden Belastungssituationen… usw.)
sowie den oft daraus resultierenden Handlungs-/ Umgangsmechanismen zwischen Paaren oder anderen Menschen.

Bei Bedarf und Interessse melden Sie sich bitte telefonisch bei mir – ich werde dann alles Notwendige für einen ersten Abklärungstermin mit Ihnen besprechen.

Wenn Sie merken …

  • Sie leben sich auseinander,
  • Sie verstehen einander nicht mehr wirklich,
  • Sie fühlen sich vom Partner nicht gesehen,
  • Sie streiten sich immer häufiger,
  • Sie haben sich kaum mehr etwas zu sagen, oder
  • Sie sind sich unsicher „will ich, wollen wir“ diese Beziehung weiterführen

… können dies Fragen und Anlässe sein, die professionelle Unterstützung sinnvoll machen.

Wenn Sie merken…

  • Sie sind unzufrieden mit ihrer Lebenssituation,
  • geraten immer wieder in die gleichen/ ähnlichen unbefriedigenden Kreisläufe,
  • fühlen sich nicht ausreichend wert, oder
  • zweifeln daran etwas zu können,
  • fühlen sich von Anderen immer wieder ausgenutzt…

… können dies Fragen und Anlässe sein, die professionelle Hilfe sinnvoll machen.

Mit den Entwicklungen der heutigen Zeit haben sich die sozialen Rollen der Geschlechter sehr verändert und stellen dadurch enorme Anforderungen an die Menschen und an die Gestaltung des jeweiligen Lebens.
Ich biete Männern einen Rahmen an, in dem Sie geschützt Ihre Fragen in Bezug dessen “wie wollen sie ihre Rolle als Mann finden und gestalten” nachgehen können.

Wenn Sie merken…

  • Sie sind sich unsicher im Umgang mit Ihrem Kind, oder
  • Ihr Kind hat Symptome entwickelt, wie:
  • Ängste,
  • zieht sich unerklärlich zurück, findet keine Freunde,
  • wirkt ständig lustlos oder
    reagiert emotional sehr unausgeglichen,
  • reagiert schnell & oft sehr aggressiv …

… können dies Fragen und Anlässe sein, die professionelle Hilfe sinnvoll machen.

Manche Probleme sind nicht allein auf den Einzelnen, oder das Paar bezogen, sondern ergeben sich aus einer Vernetzung der Beziehungen miteinander.
Lösungen und Verbesserungen lassen sich dann oft in einer gemeinsamen Sicht zusammen mit allen Beteiligten auf das “was ist für Jeden schwierig…” und auf das “wie ist es für Jeden schwierig…” und auf das “was täte Jedem gut” besser herbei führen. Oft stellt sich diese Herangehensweise bei Problemen im Zusammenhang mit Kindern als guter Lösungsweg dar.